Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Schön, dass Ihr mich besuchen kommt. Ich wünsch’ Euch viel Spaß.

Alles alles Liebe, Nefer ♥

Ich freu mich, dass Ihr da seid ♥

Sonntag, 17. Februar 2013

Ist nicht dein ernst...

...machst du das wirklich? Wenn ich euch nicht kennen würde... Ich kann mir das nicht vorstellen...

So und ähnlich waren die Reaktionen meiner Umwelt, teils mit einem zweifelnden Lächeln. *lol* Aber, nachdem ich mir klar war, dass ich es mir nicht zutraue, die Decke meines Bastelbüros mit langen Bahnen zu tapezieren, kam mir dann D I E Idee. Tapetenbücher!!! Davon habe ich ja einige... Also Decke ausgemessen, Plan gezeichnet, gerechnet, überlegt, viele, nämlich 64 Karos zugeschnitten und dann an die Decke geklebt... Als ich die Wände tapeziert habe durfte ich feststellen, wie schief die Wände sind. Das hatte zur Folge, dass ich oben keinen geraden Rand hin bekam. Na toll... Da mustte eine Borte her, aber in weiß gibt es irgendwie nicht, also selber machen. Könnt Ihr es ahnen?? Lange Streifen stanzen und ankleben. Mein Mann hat dazu nun nichts mehr gesagt. *ggg* Inzwischen habe ich mir wohl meinen Freischein erworben. *lach*
Nun aber Bilder...




Die Wandtapete ist hellgrün. Die Lampe ist noch von meinen Eltern, also schon so alt wie auch ich. :o) Teilweise habe ich auch Tapetenreste von den anderen Zimmern verwendet, so ist auch ein Stück Vergangenheit mit eingezogen. In den nächsten Tagen wird dann eingeräumt...
Inzwischen wird von allen andächtig nach oben geguckt und unser Trockenbauer war auch ganz faziniert. Für irgendwas müssen die Stanzer und Tapetenbücher doch gut sein, oder? Und der Gedanke, in jedem Zimmer etwas besonderes zu machen, den finde ich sehr schön. :o)

Ich wünsch Euch einen schönen Abend und eine noch schönere Woche.
Liebe Grüße, mit Freischein *lol*, Nefer ♥

Kommentare:

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Ist ja der Kracher und eine Hammeridee, zudem siehts toll aus:-)
LG und einen schönen Wochenstart,
Anja

JennyB. hat gesagt…

Woww, das ist ja echt Wahnsinnsarbeit und so super geworden, so eine Decke hat nicht jeder, ich finde sie ist was ganz besonderes!!!
Den Freischein hast du dir voll und ganz verdient !! Kannst stolz auf deine Arbeit sein !!

Liebe Grüße
und einen schönen Wochenanfang
Jenny

Diamantin hat gesagt…

Eine coole Idee und das sieht richtig klasse aus.

Lg Anett

bastelcat hat gesagt…

wow, da hast Du Dir aber ne Menge Arbeit gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen klasse. Super!

LG Jutta

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo liebe Nefer,
ich kann mich nur anschließen, eine super schöne Idee -
und so viel Arbeit. Ich freue mich immer sehr von dir zu lesen und lieben Dank für deine netten Kommentare auf meinem Blog ;-)
Liebe Grüße von Andrea
der Stempelschnecke

Margrit hat gesagt…

Simone,
ich sag bzw. schreibe dazu nur
cooooooooooooooooooooooooooooole
Idee und tolle Ausdauer für's zurechtschneiden usw. - sieht echt toll aus.
Brauchst Du noch Tapetenbücher???

Ganz liebe Knuddelgrüße
Margrit

Jule hat gesagt…

Du bist ja nen verrücktes Huhn...sieht aber echt klasse aus. Daumen hoch.

LG Jule